Gastronomie

Unser Schloss-Café in Heerbrugg ist in den Räumlichkeiten der Tagesklinik integriert und wird durch die Stiftung förderraum St.Gallen geführt. Eine herrliche Sicht in die Natur, ein modernes Ambiente und eine hochstehende Küche mit saisonalen und frischen Produkten aus der Region zeichnen die Küche des Schloss-Cafés aus. Im Sommer stammen verwendete Kräuter und Blüten aus dem eigenen Garten. 

Öffnungszeiten Schloss-Café
Montag bis Freitag jeweils von 08.00 bis 16.00 Uhr

Auf Wunsch wird für Gruppen ab zwanzig Personen auch abends oder am Wochenende gekocht. Für private oder geschäftliche Anlässe bis zu 60 Personen können drei Tagungs- und Eventräume zur Verfügung gestellt und angemietet werden.

Unser Fabrik-Café in Trübbach ist in den Räumlichkeiten unserer Tagesklinik integriert und wird durch  Mitarbeitende unseres Psychiatrie-Zentrums geführt. Mit der Verarbeitung von frischen, regionalen Produkten in der Zubereitung des saisonalen und ausgewogenen Speisenangebotes bieten wir unseren Gästen (Patientinnen und Patienten der Tagesklinik, Mitarbeitende des Psychiatrie-Zentrums und externen Gästen) eine gesunde und genussvolle Verpflegung an, die Culinarium-zertfiziert ist.

Öffnungszeiten Fabrik-Café
Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 17.00 Uhr
Freitag von 08.00 bis 15.00 Uhr

Für Sitzungen oder Tagungen können Räume mit moderner Infrastruktur angemietet und das Angebot des Fabrik-Cafés während Sitzungspausen oder am Mittag in Anspruch genommen werden.

Unser Kloster-Café in Pfäfers ist die leistungsfähige Gastronomie der Klinik St.Pirminsberg. Täglich werden bis zu 300 Mittagsmahlzeiten für Patientinnen, Patienten, Mitarbeitende und externe Gäste zubereitet und ausgegeben, die mit regionalen Produkten und einheimischen Spezialitäten zubereitet werden. Die Klinikgastronomie ist Culinarium-zertifiziert.

Öffnungszeiten Kloster-Café
Montag bis Freitag von 08.00 bis 16.30 Uhr
Samstag/Sonntag von 11.30 bis 16.00 Uhr

Für private Festlichkeiten (beispielsweise Hochzeiten oder Firmenanlässe) können stilvolle Räumlichkeiten im ehemaligen Konventgebäude angemietet und individuelle gastronomische Angebote (vom Stehapéro bis zum anspruchsvollen Essen im historischen Konventsaal) in Anspruch genommen werden. 

Zertifizierte Gemeinschaftsgastronomie
Im Rahmen des Projekts «Gesundheitsfördernde Gemeinschaftsgastronomie», das von der Berner Fachhochschule (Fachbereich Gesundheit, Ernährung und Diätetik) und der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE durchgeführt wurde, wurde die Gastronomie der Klinik St.Pirminsberg ist als «Beispiel guter Praxis» ausgezeichnet. Sie setzt sich mit dem Vegi-Tag für eine noch bessere Ernährungsqualität in der Gemeinschaftsgastronomie ein.

Hotellerie der Klinik St.Priminsberg
Unser Klinikbetrieb in Pfäfers verpflichtet sich zur Nachhaltigkeit und richtet ihr Handeln konsequent auf Qualität, Nachhaltigkeit und Ganzheitlichkeit aus, auch in der Gastronomie und Hotellerie.