Grundversorgung

Wir erbringen die psychiatrische Grundversorgung für die Bevölkerung im südlichen Teil des Kantons St.Gallen (Rheintal, Werdenberg, Sarganserland, Linthgebiet) mit aufsuchenden, ambulanten, tagesklinischen und stationären Behandlungs- und Beratungsangeboten.

Wohnortnah in unseren Zentren
In den Zenten und mit niederschwelligen Beratungs- und Behandlungsangeboten ermöglichen wir unseren Patientinnen und Patienten, in ihrem angestammten Umfeld zu verbleiben und mit unserer Unterstützung in veränderte bzw. neue soziale und berufliche Möglichkeiten zu wachsen.

In schützendem Raum in der Klinik
Im stationären Klinikbetrieb bieten wir einen neutralen therapeutischen Raum und haltgebende Betreuung und Behandlung, die es unseren Patientinnen und Patienten ermöglicht, eine geleitete Auseinandersetzung mit sich selbst und den aktuellen Lebensbedingungen zu wagen und den eigenen Gesundungsprozess anzustossen.

Fokus auf Ressourcen
Unsere Versorgung ist auf die Stärkung innerer Ressourcen, auf die Erreichung bestmöglicher Lebensqualität und auf eine möglichst grosse Selbständigkeit von Betroffenen ausgerichtet.