Informationen für Unterassistenten, praktisches Jahr

Klinikbetrieb 
Die Klinik St.Pirminsberg liegt in einer wunderschönen, nebelfreien Berglandschaft im südlichen Teil des Kantons St.Gallen. Sie ist eine kantonale allgemeinpsychiatrische Versorgungsklinik mit insgesamt 150 Betten und gliedert sich in die Bereiche Allgemeine Psychiatrie, Suchtbehandlung, Gerontopsychiatrie, Psychotherapie und Ambulanz. Jährlich werden rund 1'400 Patientinnen und Patienten aus dem gesamten diagnostischen Spektrum aufgenommen und behandelt. Schwerpunkte liegen bei den Suchtkrankheiten, Schizophrenien und affektiven Störungen. 

Integration im Arbeitsalltag 
Unterassistentinnen und Unterassistenten sind in unserem Hause voll in den Alltag einer psychiatrischen Klinik, die alle Gebiete des Faches behandelt, integriert. 

Lernziele 

  • Ganzheitliche Wahrnehmen und Begleiten von Menschen in Krisensituationen
  • Erfassen psychischer Funktionsstörungen in der psychopathologischen Untersuchung
  • Kennenlernen psychiatrischer Krankheitsbilder und deren Akutbehandlung
  • Umgang mit Krisensituationen und Erfahrung in psychiatrischer Gesprächsführung 

Curriculum 

  • Erlernen der Patientenaufnahme und -untersuchung. Weiterbehandlung der Patienten mit sozio- und milieutherapeutischen sowie medikamentösen Massnahmen
  • Kennenlernen unterschiedlicher psychotherapeutischer Schulen und deren Anwendung 
  • Ergo-, kunst- und sporttherapeutische Interventionen
  • Begleitung durch einen Assistenzarzt oder eine Assistenzärztin, Supervision durch einen Oberarzt oder Oberärztin, Teilnahme an der theoretischen und praktischen Weiterbildungen der Assistenzärzteschaft

Vergünstigungen

  • Mittagessen zum reduzierten Preis von CHF 5.- 
  • Zimmer-Miete im Personalhaus auf dem Klinikareal für CHF 170.- pro Monat 
  • Heidiland Geschenkkarte für Freizeitaktivitäten in der ganzen Region im Wert von CHF 200.- 

Wir freuen uns auf Sie!