Entspannung (Gruppe)

Informationen

Wir zeigen Ihnen Techniken und Möglichkeiten der Entspannung und Erholung für zu Hause, die eine positive Wirkung auf Ihr Wohlbefinden haben. 

  • Selbstentspannung und Verbesserung der Stimmungslage
  • Selbstwahrnehmung und Erleben von Wohlbefinden
  • Förderung von Achtsamkeit und Selbstfürsorge
  • Techniken im Alltag anwenden und damit Tagesstruktur verbessern

In der Gruppe erlernen Sie Grundtechniken der Entspannung wie Progressive Muskelrelaxation, Autogenes Training und Imagination und Sie erfahren mehr über die Zusammenhänge von psychischem Stress und körperlicher Anspannung. Die „Progressive Muskelentspannung nach Jacobson"" ist einfach anzuwenden, überall und jederzeit einsetzbar und wirksam. 

Kleidung/Ausrüstung

  • Bequeme Kleidung, idealerweise Trainer
  • Kleines Kissen

Gruppengrössen 
Diese sind an unseren verschiedenen Standorten unterschiedlich. 

Orte und Zeiten

Heerbrugg

  • 13.00 bis 14.00 Uhr jeweils Dienstag
  • In den Räumen des Psychiatrie-Zentrums, Schlossbergstrasse 203a, Sporttherapieraum 2. OG
  • Teilnehmerzahl begrenzt

Trübbach

  • 17.30 bis 18.30 Uhr jeweils am Mittwoch
  • In den Räumen des Psychiatrie-Zentrums, Multifunktionsraum Tagesklinik EG
  • Teilnehmerzahl begrenzt

Rapperswil

  • 15.30 bis 16.15 Uhr jeweils am Donnerstag
  • In den Räumen des Psychiatrie-Zentrums
  • max. 10 Teilnehmende

Kosten
Die ärztlich verordneten Leistungen werden von der Krankenkasse im Rahmen der Grundversicherung (KGV) übernommen.

Anmeldung
Diese erfolgen direkt am jeweiligen Behandlungsort.

Verbesserung von Körperwahrnehmung von Betroffenen mit psychischen und sozialen Belastungen, die unter Stress, Schlafstörungen und/oder starker innerer Unruhe leiden und im Alltag kaum Raum für Entspannung finden, auch Schmerzlinderung und -bewältigung und Entgegenwirken von Schulter-, Nacken- und Rückenverspannungen. Wir zeigen im Training Techniken und Möglichkeiten der Selbstentspannung und Erholung für zu Hause, die eine positive Wirkung auf das Wohlbefinden haben. 

Voraussetzung
Vorgängiges Gespräch zur Klärung der Bedürfnisse/Eignung.

Inhalte/Methoden
Techniken aus den Bereichen Autogenes Training, Imagination, Progressive Muskelrelaxation (PMR) und Fertigkeiten, um die Entspannung zu erreichen und aufrecht zu erhalten. 

Kosten
Die ärztlich verordneten Leistungen werden von der Krankenkasse im Rahmen der Grundversicherung (KGV) übernommen.

Anmeldung
Diese erfolgen direkt am jeweiligen Behandlungsort.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt durch Betroffene selbst, den behandelnden Haus- oder Facharzt, Behörden oder Institutionen oder andere vorbehandelnde Stellen. Ihre Anmeldung nehmen wir telefonisch oder schriftlich entgegen. Wählen Sie dafür einen der genannten Behandlungsorte.

Kostenübernahme

Die Kosten für die Leistungen werden von der Krankenkasse im Rahmen der Grundversicherung (KVG) übernommen, der übliche Selbstbehalt geht zu Lasten der Patientin, des Patienten. Bei Versicherten im Hausarztmodell (HMO) ist die Zuweisung durch den Hausarzt, durch die Hausärztin notwendig. Für Leistungen im Bereich Beratung und Supervision wir ein separater Tarif vereinbart.