Ergänzende Therapien

In unserem Klinikbetrieb sind die ergänzenden Therapien integraler Bestandteil der umfassenden stationären Behandlung und werden ausschliesslich durch unsere behandelnden Ärztinnen und Ärzte verordnet:

  • Arbeitstherapie
  • Aromatherapie
  • Bewegungstherapie
  • Ergotherapie
  • Kunsttherapie
  • Musiktherapie
  • Naturnahe Therapie
  • Atemtherapie

In unseren drei regionalen Zentren hingegen ist das Angebot der ergänzenden Therapien schlanker und zudem unterschiedlich ausgeprägt. Anmeldungen erfolgen individuell durch die Patientin oder den Patienten selbst, durch behandelnde Ärzte oder durch Zuweiserinnen und Zuweiser: