Chronische Schmerzen und Komplementärmedizin - Online-Fortbildung

Komplementär 2
Die praxisnahe Fortbildung der Psychiatrie St.Gallen Nord findet am 28. Mai 2021 statt. Experten zeigen in ihren Referaten Zusammenhänge bzw. Ansätze und Möglichkeiten im Umgang mit chronischen Schmerzpatienten auf.

Inhalt
Chronische Schmerzen können das gesamte Spektrum der psychosomatischen und somatopsychischen Ursachen und Wechselwirkungen aufweisen und sind bisher durch schulmedizinische Methoden nur teilweise therapierbar. Körperorientierte, kunsttherapeutische und komplementärmedizinische Methoden können Betroffenen einen zusätzlichen Nutzen bringen, weil sie einen aktiven Umgang mit der eigenen Erkrankung fördern und den eigenen individuellen Weg zu mehr Selbstwirksamkeit ermöglichen.